Lageplan

Erholungsgemeinde Ludmannsdorf

Ludmannsdorf befindet sich etwa 20 km westlich der Landeshauptstadt Klagenfurt und liegt an einem sonnigen Sattnitz-Hang am Draustausee mit wunderschönem Blick auf das tiefer gelegene Rosental und die schroffen Karawanken.

Die Gemeinde umfasst eine Größe von 26 km², beheimatet um die 1.900 Einwohner und teilt sich in 5 Katastralgemeinden mit insgesamt 17 Ortschaften.

Ludmannsdorf bietet eine große Vielfalt an Attraktionen.
Seine kulturelle und sprachliche Vielfalt zeichnet den Ort ebenso aus, wie die zahlreichen touristischen Highlights, die durch ihre Einzigartigkeit und Ursprünglichkeit einen ganz besonderen Reiz ausüben.
Abenteuerspaziergänge durch unberührte Wälder und Wanderungen zu mystischen Kraftorten die durch ihre Schönheit und Energie eine ganz spezielle Wirkung auf ihre Besucher ausüben, verzaubern Gäste ebenso wie Einblicke in die faszinierende Pflanzenwelt des Sattnitzgebietes und des Rosentals..
„Wer seine Seele einfangen möchte, sollte nach Ludmannsdorf kommen!“, lautet die Philosophie des am 15. März 2009 neu gewählten Bürgermeisters Manfred Maierhofer.

Landesauszeichnung
Die Gemeinde Ludmannsdorf/Bilčovs wurde im Rahmen des „e5 Landesprogrammes“ für energieeffiziente Gemeinden für ihre energiepolitische Arbeit mit 4 „e s“ ausgezeichnet.
Laufende Informationen und Aufklärungsarbeit in Bezug auf Energieeinsparung, Energieausnutzung, Alternativenergie, .. sind ein wichtiges Anliegen der Gemeinde.
Ein für die Umwelt wichtiges und auch zur Wohlfühlgemeinde passendes Projekt ist der Anschluss diverser zentral gelegener (öffentlicher) Gebäude an eine Fernwärmeanlage. Dieses Projekt ist eine umweltfreundliche Alternative zu teurem Heizöl und wird von der Regionalwärme Rosental unter der Geschäftsführung von Hafner Hannes betrieben. 

In der „Gesunden Gemeinde“ finden laufend Veranstaltungen für das körperliche und seelische Wohlbefinden aller GemeindebürgerInnen statt.