Gesunde Familie

Gesunde Familie Gesundheitsförderung ist ein wichtiges gesellschaftspolitisches Anliegen. Gesundheit ist eine Querschnittsmaterie und wird laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) von allen Politikfeldern mitgetragen.
Banner Gesunde Familie

Die Entwicklung eines Menschen, einschließlich seiner Gesundheit und seines Wohlbefindens wird maßgeblich in der Familie beeinflusst. Als „Gesunde Gemeinde“ können und wollen wir dazu auch einen Beitrag leisten.

Das Land Kärnten hat unter dem Motto „Gesundheit beginnt in der Familie“ heuer die Aktion „Gesunde Familie“ ins Leben gerufen.  

Das Projekt „Lebenswelt Familie“ wurde im Auftrag der Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Dr.in Beate Prettner vom Sachgebiet (SG) Gesundheitsförderung und Krankheitsvermeidung mit der Initiative „Gesunde Gemeinde“ beim Kärntner Gesundheitsfond (KGF) eingereicht und von der Landeszielsteuerungskommission bewilligt. Die finanziellen Mittel für die Umsetzung des Projektes werden für 30 „Gesunde Gemeinden“ vom Kärntner Gesundheitsfond (KGF) zur Verfügung gestellt. Projektstart ist Mai 2015 und endet mit Mai 2017.

Mit dem Projekt „Lebenswelt Familie“ wird der Ansatz verfolgt, die Familie im Speziellen, aber auch die einzelnen Familienmitglieder sowie deren Umwelt zu stärken.

Die „Gesunde Gemeinde“ Ludmannsdorf/Bilčovs macht bei dieser kärntenweiten Initiative mit.

Gemeinsam mit den Mitgliedern des Arbeitskreises „Gesunde Gemeinde“ und den BetreuerInnen des Gesundheitslandes Kärnten wurde der nachstehende Maßnahmenplan unter dem Motto „Gesunde Ernährung und gesunde Freizeitgestaltung der Familie“ zum Projektschwerpunkt „Gesunde Familie“ erstellt.

Ziele: Die Familie im Speziellen, aber auch die einzelnen Familienmitglieder und deren Umwelt sollen vermehrt gestärkt werden! Vorhandene Ressourcen und Angebote sollen in die Schwerpunktplanung „Gesunde Familie“ integriert und auf den Bedarf sowie das Bedürfnis von Familien in Ludmannsdorf adaptiert werden. Der Planungsworkshop hat ergeben, dass speziell „Gesunde Ernährung und gesunde Freizeitgestaltung der Familie“ in den Vordergrund gerückt werden sollen!