e5 Gemeindetag war voller Erfolg!

Gemeindetag
Am 23. April 2012 fand im Kultursaal der Marktgemeinde Griffen der erste e5 - Gemeindetag in Kärnten statt.

 13 Referenten aus Kärnten, Tirol, Salzburg und Italien stellten unterschiedliche Projekte, welche im Rahmen des e5-Programms umgesetzt wurden vor. „Die Leistungen der Gemeinden standen heute im Mittelpunkt, um einerseits positiv hervor gehoben zu werden und andererseits die Möglichkeit zum Austausch untereinander anzuregen“, freute sich Landesrätin Prettner über die rege Teilnahme.

 Die Themen der Vorträge reichten von der Energienutzungsplanung über innovative Straßenbeleuchtung, effiziente Gebäude, Photovoltaik im Bürgerbeteiligungsmodell bis hin zu Shared Space, Schulprojekten und Kooperationen im Sozialen Wohnbau. „Alles in allem also ein breit gefächertes Programm, das jedem Raum lässt, für sich und seine Gemeinde das Wichtigste herauszufiltern und mit nach Hause zu nehmen“, so Prettner.

 Rund 180 TeilnehmerInnen (darunter knapp 30 italienische Gäste) füllten den Kultursaal in Griffen und zeigten das enorme Interesse der Gemeindevertreter an den Themen Klima- und Umweltschutz.