Über die Gemeinde



Bürgermeister: Manfred Maierhofer (GL) 

Adresse:
 Gemeinde, 9072 Ludmannsdorf 27
Telefon: 04228/2220 
Fax: 04228/2220-20
Handynummer: 0664-160 14 43  
E-Mail:  manfred.maierhofer@ktn.gde.at

Vorwort

Die Gemeinde Ludmannsdorf liegt an einem sonnigen Hang am Drau-Stausee mit wunderschönem Blick auf das schöne Rosental und die schroffen Karawanken. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über 26 km² und beheimatet rund 1900 Einwohner. Kulturelle und sprachliche Vielfalt zeichnen Ludmannsdorf ebenso aus wie zahlreiche außergewöhnliche Freizeitangebote.

Abenteuerspaziergänge durch unberührte Wälder, Wanderungen zu mystischen Kraftorten und die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt des Rosentals verzaubern Gäste und Einheimische immer wieder aufs Neue.
Hier zahlt es sich aus, zum Staunen zu verweilen - ganz nach dem Motto der Gemeinde:
"Wer seine Seele einfangen möchte, sollte nach Ludmannsdorf kommen!"

Zahlen und Fakten

Gesamtfläche: 26 km²
Einwohner: 1.811 Hauptwohnsitz und 238 mit Nebenwohnsitz
Häuser: 675 (bewohnt)
Haushalte: 767
Stand: 31.12.2016

Katastralgemeinden: Ludmannsdorf, Großkleinberg, Wellersdorf, Selkach, Oberdörfl

17 Ortschaften:
Bach, Edling, Fellersdorf, Franzendorf, Großkleinberg, Ludmannsdorf, Lukowitz, Moschenitzen, Muschkau, Niederdörfl, Oberdörfl, Pugrad, Rupertiberg, Selkach, Strein, Wellersdorf, Zedras

Ludmannsdorfer Zeitung im August 2017


Liebe Ludmannsdorferinnen, liebe Ludmannsdorfer, liebe Jugend!


Ich beginne gleich mit erfreulichen Nachrichten seitens der Landesregierung:  Die zukünftigen Gemeindevorhaben können plangemäß in Angriff genommen werden, die Sanierung der Volksschule mit Unterbringung des Kindergartens wird 2018 stattfinden, einige Bereiche im Kindergartenplan werden wegen zusätzlicher Fördermittel sogar schon heuer umgesetzt.

Auch ein Angebot für den Ankauf der Gebäude der ehemaligen Posojilnica und der Zadruga kann nun gelegt werden.

Großes Interesse besteht auch am von der Gemeinde zum Verkauf angebotenen Gemeindeblock Ludmannsdorf Nr. 28, wo wir bei der Auswahl des Käufers auf jeden Fall den sozialen Aspekt berücksichtigen werden.

Für die Stelle der zweisprachigen KindergartenpädagogIn gab es vier Bewerberinnen, wobei man sich mit Unterstützung des Gemeindeservicezentrums für die Aufnahme der bereits schon einmal in der  Kinderbetreuung in Ludmannsdorf tätigen Jana Hedenik entschieden hat. Liebe Jana, ich wünsche dir viel Freude in deiner neuen Arbeitsstätte!

Wir alle warten schon sehnsüchtig auf den ersten Sonntag im September, dem 03.09., wo wie jedes Jahr wieder unser Kartoffelfest stattfindet. Schon seit Monaten bereiten sich die meisten Ludmannsdorfer Vereine vor, um gemeinsam ein stimmungsvolles und lustiges Fest auf die Beine zu stellen. Wenn auch das Wetter mitspielt, wie es schon fast Tradition ist, dann erwartet uns anfangs eine Feldmesse, danach ein harmonisches Kulturprogramm und anschließend werden kulinarische Köstlichkeiten aufgetischt. Livemusik begleitet uns bis in die späten Abendstunden. Viele Spiele und eine Tombola werden keine Langeweile aufkommen lassen und natürlich ist auch für die Betreuung der Kinder wieder bestens gesorgt. Unsere Kleinen werden sicher viel Spaß haben, ob auf der Hüpfburg, beim Kinderschminken und bei vielem mehr!

Hiermit lade ich Sie recht herzlich ein und freue mich auf Ihr zahlreiches Erscheinen!


Ihr/euer Bürgermeister

Manfred Maierhofer