Hort

Kinder im Hort


Unser Hort ist eine familienunterstützende und familienergänzende Einrichtung.
Aufgabe des Hortes ist die Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern ab der Einschulung. Hervorzuheben ist hierbei die Zusammengehörigkeit dieser Aspekte!

  • Der Hort soll alle Lebensbereiche der Kinder mit einbeziehen.
  • Unser Hort zeichnet sich aus durch Professionaliät und Verlässlichkeit seines Angebotes.
  • Der Gemeindehort soll lebensweltbezogen , alters- und geschlechtsspezifisch sein.
  • Die in Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig!


Die Grundlage unserer Arbeit ist eine glaubwürdige und verlässliche Bindung zu den Kindern
und einen gegenseitige Wertschätzung. Kindern persönliche Wege zu ermöglichen, ihnen das nötige Selbstwertgefühl zu geben und sie zu selbstbewussten Menschen zu erziehen - unter Miteinbeziehung der Eltern - ist uns wichtig. Der Hort bemüht sich, mit Schule und Elternhaus zusammenzuarbeiten.
Diese Ziele werden erreicht, indem man Kinder dazu animiert, sich gegenseitig zuzuhören, motivieren und zusammenzuarbeiten. Es wird mehr als nur gebastelt, gespielt und Hausaufgaben gemacht. Horterziehung hilft den Kindern durch freie oder gelenkte Aktivitäten, Freizeit zu entdecken und „sinnvoll“ zu gestalten.

HORT
Zusammenleben in der festen Gruppe
Freunde finden, Freunde wechseln
gemeinsame Erlebnisse haben
zu Hause nicht allein sein
wichtig sein für andere
Regeln machen und einhalten lernen
Unterstützung haben bei Schwierigkeiten
zusammen Spaß haben
andersartige Kinder erleben
von Großen und Kleinen lernen
Quatsch machen können
sich streiten und balgen
Konflikte durchstehen lernen
Spielideen entwickeln und was
daraus machen . . .“ 
 („Der Hort“ , Verlag Kohlhammer)


Funktion: Zweisprachiger Kinderhort
Ansprechpartner: Hortleiterin Sonja Gasser
Adresse: Ludmannsdorf 44, 9072 Ludmannsdorf
+43 (0) 664/ 88732639
hort.ludmannsdorf@gmx.at
Sonja Gasser

Hortaufnahmeformular